Starte beruhigt in das Familienleben

Unterstützung beim Start ins Familienleben bietet die actimonda krankenkasse

Ein Schwangerschaftstest, zwei Linien und 1.000 Fragen. Wie gut, dass genau dann die actimonda für dich da ist! Lehn dich erst mal entspannt zurück, atme durch und freue dich auf den Nachwuchs und jede Menge unvergessliche Augenblicke.

Ultraschall-Untersuchung und Vorsorge

Bereits in der Schwangerschaft sind wir für dich und das Baby da. Die gesetzliche Vorsorge in der Schwangerschaft zahlen wir gerne für dich. Dazu zählen auch Untersuchungen mit dem Ultraschall.

  • Unser Highlight - dein Vorteil: Für dich beteiligen wir uns gerne an den Kosten für ein 3D-Ultraschallbild deines Babys. Das ist ein einzigartiges Glücksgefühl und eine Erinnerung, die dich das ganze Leben im Herzen begleitet.

In der Schwangerschaftsvorsorge schaut der Frauenarzt ob mit dir und dem Kind alles in Ordnung ist: zum Beispiel die Herztöne des Kindes und dein Blutdruck und Gewicht. Direkt bei deiner ersten Vorsorgeuntersuchung bekommst Du den Mutterpass von deinem Frauenarzt.

Toxoplasmose-Test

Insbesondere Schwangere, die zu Hause eine Katze haben, wünschen sich einen Toxoplasmose-Test. Die eigentlich harmlosen Krankheitserreger sind für den gesunden Menschen kaum spürbar. Doch auf das ungeborene Kind können sie schädigend wirken. Der Toxoplasmose-Test zählt nicht zur gesetzlichen Vorsorge, die von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt wird.

  • Unser Highlight - dein Vorteil: Deine actimonda beteiligt sich gerne an den Kosten des Toxoplasmose-Tests.

Mehr Informationen findest Du auf unserer Seite zum Thema Schwangerschaftsvorsorge.

Hebamme und Geburtsvorbereitung

Natürlich kannst Du auch einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen, und dich so auf den großen Tag vorbereiten.

Auch die Hebamme unterstützt dich gerne in der Schwangerschaft. Sie kann Untersuchungen vornehmen und einfühlsam viele deiner Fragen beantworten.

Alles zur Hilfe, die dir eine Hebamme gerne anbietet, findest Du unter Entbindung und Hebamme.

Haushaltshilfe

Deine actimonda kümmert sich schnell und einfach um eine Haushaltshilfe, wenn du aufgrund deiner Schwangerschaft eine helfende Hand benötigst.

Schutzfrist und Mutterschaftsgeld

Informiere deinen Arbeitgeber über die Schwangerschaft. Für dich gilt ein besonderer Schutz hinsichtlich der täglichen Arbeitszeit und der Beschäftigungsdauer. So gibt es vor dem mutmaßlichen Entbindungstag eine sechswöchige Schutzfrist, in der du zu Hause bleibst. Diese Schutzfrist setzt sich auch nach der Entbindung für acht Wochen fort.  

Während der Schutzfrist zahlen wir Mutterschaftsgeld für dich. Dein Arbeitgeber zahlt dir zusätzlich einen Zuschuss zum Mutterschaftsgeld.

Familienversicherung

Dein Kind ist von Geburt an bei der actimonda versichert, wenn Du es wünschst. Die Familienversicherung für dein Kind ist komplett beitragsfrei. Es hat trotzdem vollumfänglichen Anspruch auf gesetzliche Leistungen.

Mehr Infos zur Familienversicherung gibt es hier.