Tabata

Fit mit 4 in 4

Fit mit Felix! Dein Personal Trainer vom Original Bootcamp zeigt Dir seinen Workout-Tipp: Tabata – ein High Intensity Intervall Training. Leg sofort los - mit Felix‘ Trainingsplan!

Wie funktioniert Tabata?

Bei Tabata trainierst Du in acht Intervallen. Jedes dieser Intervalle dauert 20 Sekunden. Dazwischen liegen jeweils 10 Sekunden Pause. Kurze Phasen extremer Belastung wechseln sich mit noch kürzeren Pausen ab.

Durch die intensive Belastung in sehr kurzer Zeit stellt sich der gewünschte Trainingseffekt ein. Viele und vor allem große Muskelgruppen werden bei Tabata beansprucht. Dies macht das Training so effektiv. Mit vier Übungen trainierst Du bei Tabata das gesamte Herz-Kreislauf-System, steigerst die Fettverbrennung und verbesserst Deine Ausdauer.

Lässt man die Zeit für das Aufwärmtraining außen vor, trainierst Du ungefähr vier Minuten – vier Minuten, die Deinem Körper alles abverlangen.

Wichtig für einen optimalen Traininserfolg: Schaue Dir bitte alle Videos inklusive der Erklärungen von Anfang bis Ende an.

Was ist Tabata?

Deine erste Übung: Quivern

Deine zweite Übung: Bridging

Deine dritte Übung: Squat Jumps

Deine vierte Übung: Superman/Schwimmer

Zusätzliche Tipps & Infos

actimonda Tipps:

  • Lade Dir eine Intervalltimer-App auf Dein Smartphone, die auch ein Tabata-Protokoll enthält. So kannst Du die Intervalle optimal durchtrainieren.
  • Tabata ist für Deinen Körper eine große Herausforderung, die Du nicht unterschätzen solltest. Wir empfehlen Dir deshalb, vorher eine sportmedizinische Leistungsdiagnostik bei einem Sportmediziner durchführen zu lassen. Die actimonda bezuschusst eine solche Untersuchung mit bis zu 120 Euro. Wie das funktioniert, erfährst Du auf unserer Webseite unter Sportmedizinische Untersuchung.