Osteopathie

Osteopathie - Die Kunst der Handgriffe

Was ist das?

 

Der Osteopath erspürt Blockaden mit seinen Händen. Durch gezielte Handgriffe lockert er Muskeln, aktiviert Nerven und verbessert den Blutdurchfluss in Venen und Arterien. So löst er Blockaden und hilft dem Körper dabei, sich zu heilen.

 

 

Wer darf behandeln?

 

Der Osteopath muss Mitglied in einem Berufsverband der Osteopathen sein oder eine osteopathische Ausbildung besitzen, die ihn zum Beitritt in einen Berufsverband der Osteopathen berechtigt.

 

 

Wo finde ich Anbieter?

 

Der Verband der Osteopathen Deutschland e. V. bietet unter www.osteopathie.de eine Liste von ausgebildeten Osteopathen an. Andere Verbände finden Sie hier:


So einfach geht´s

 

Originalrechnung für Osteopathie zusammen mit ärztlicher Verordnung einreichen. Erstattet werden max. 40 € je Sitzung. Jährlich können vier Sitzungen durchgeführt werden.

Ihr Draht zu uns:
0241 90066-0

oder verwenden Sie unser 
Kontaktformular.

actimonda krankenkasse

Hüttenstraße 1, 52068 Aachen 
Fax 0241 900669100 
info@actimonda.de