Nutzungsbedingungen

- zur Online-Geschäftsstelle der actimonda

Nutzungsbedingungen für "Meine actimonda"


Für die Nutzung von "Meine actimonda" gelten die folgenden Bedingungen, denen Sie mit Ihrer Registrierung zustimmen. Lesen Sie diese bitte aufmerksam durch, bevor Sie "Meine actimonda" nutzen.

1. Nutzungsberechtigte

Versicherten der actimonda steht "Meine actimonda" als ein kostenloses Serviceangebot zur Verfügung. Teilnehmen kann jeder ab dem 16. Lebensjahr. Versicherte mit einem gesetzlichen Vertreter sind von der Teilnahme ausgenommen.

2. Registrierung

Die Registrierung zu "Meine actimonda" ist nur online möglich. Nach der Registrierung erhalten Sie innerhalb weniger Tage einen Brief mit Ihrem persönlichen Zugangscode nach Hause geschickt. Ein Login erfolgt mit Ihrer Versichertennummer und Ihrem persönlichen Passwort. Letzteres wählen Sie bei der Registrierung selber aus. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie empfiehlt, Passwörter aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu erstellen. Ihr Passwort sollte zudem acht Zeichen umfassen. Bei der Vergabe Ihres Passworts bekommen Sie angezeigt, ob Ihr Passwort diesen Empfehlungen entspricht. Mit der Registrierung verpflichten Sie sich, Ihr persönliches Passwort geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter sicher zu verwahren.

3. Nutzung des Online-Postfachs

Die actimonda krankenkasse informiert Sie über den Eingang einer neuen Nachricht per Mail. Sie haben dann die Möglichkeit, sich die Nachricht in Ihrem Postfach anzuschauen. Kontrollieren Sie daher bitte regelmäßig, ob Ihre hinterlegte Mail-Adresse noch aktuell ist und teilen Sie uns Änderungen schnellstmöglich mit.

4. Sorgfalts- und Haftungsausschluss

Ihr persönliches Passwort ist die wichtige Sicherungsmaßnahme bei der Nutzung von "Meine actimonda". Stellen Sie daher sicher, dass Dritte nicht auf Ihre Daten zugreifen können und verlassen Sie die Online-Geschäftsstelle immer über den Logout-Button. Verzichten Sie auch darauf, dass Passwort in Ihrem Browser zu speichern, wenn Dritte auf Ihren Rechner zugreifen können. Im Falle der Verletzung dieser Sorgfaltspflicht übernimmt die actimonda keine Haftung für dadurch entstandene Schäden.

5. Sperrung des Zugangs

Die actimonda krankenkasse ist berechtigt, den Zugang zu "Meine actimonda" im Falle des Missbrauchs zu sperren. Dies gilt auch für den Fall, dass ein Teilnehmer gemäß Bedingung 1 nicht mehr nutzungsberechtigt ist. Haben Sie den Verdacht, dass jemandem Ihr Passwort oder Ihren Freischaltcode unberechtigt benutzt, informieren Sie die actimonda krankenkasse unverzüglich über die Telefonnummer 0241 - 900 660 oder über das Kontaktformular. Ihr Zugang zu "Meine actimonda" wird dann gesperrt. Aus Sicherheitsgründen wird der Zugang zur Online-Geschäftsstelle automatisch gesperrt, wenn beim Einloggen zu viele Fehlversuche hintereinander erfolgen. Sie haben dann die Möglichkeit, ein neues Passwort für "Meine actimonda" anzufordern, welches Sie per Post erhalten. Bitte ändern Sie danach umgehend Ihr Passwort im persönlichen Bereich.

6. Beendigung des Zugangs

Die Nutzung von "Meine actimonda" kann online beendet werden. Melden Sie sich hierzu in der Online-Geschäftsstelle an, wechseln Sie in die Rubrik "Persönliche Angaben" und wählen Sie "Benutzerkonto löschen" aus. Ihr Onlinekonto wird dann abgeschaltet und alle Nachrichten werden gelöscht. 

×