actimonda ist offizieller Gesundheitspartner der XLETIX-Challenge

actimonda bleibt Partner der XLETIX-Challenge:  

Schlaues Teamplay, Schlamm, schlotternde Knie!

Dreck hoch drei! Darauf freut sich die actimonda krankenkasse. Zum dritten Mal in Folge geht sie als offizieller Gesundheitspartner der XLETIX-Challenge in die neue Saison. Mit ihren Angeboten ist die actimonda wie geschaffen für Sportler, die Hindernisläufe lieben.

„Totale Begeisterung, grandiose Action und einzigartige Locations. So habe ich die XLETIX-Challenge kennengelernt. Mit unserem Know-how können wir Athleten gezielt auf ein Event vorbereiten.“, sagt Ralf Steinbrecher von der actimonda.

Bei Hindernisläufen über knifflige Hürden sowie durch Dreck, Eiswasser und Schlamm sind Teamplay und Kondition gefragt. Doch genauso kommt es auf Kraft, Koordination sowie einen Mix aus Mut und Neugier an. Das braucht wahre Gesundheitsexperten: die actimonda!

Durch Sportmedizin gezielt das Training optimieren und Muskeln mit Kinesio-Taping managen. Diese Angebote helfen dabei, Sportler gut vorbereitet an den Start zu bringen. Doch das ist noch längst nicht alles: „Als Highlight bieten wir unseren Kunden Bootcamps an. Das ist ein ideales Ganzkörpertraining, um Hindernisse locker zu meistern. Es basiert auf sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und verbessert die Skills jedes einzelnen Sportlers.“, so Steinbrecher weiter.

Jede XLETIX-Challenge hat das Motto: Ein Team, Ein Ziel! „Das verleiht den Events besonderen Charme. Nicht der Einzelkämpfer ist gefragt, sondern Teamgeist. Gemeinsam geht´s leichter. Ein Gedanke, den man von der XLETIX-Challenge in den privaten und beruflichen Alltag mitnehmen sollte“, findet Steinbrecher.

Mehr zum Engagement der actimonda bei XLETIX finden Interessierte unter www.actimonda.de/xletix