Gesunde Mitarbeiter für ein starkes Unternehmen

actimonda – Ihr professioneller Berater für betriebliches Gesundheitsmanagement

Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen

Profitieren Sie langfristig von Gesundheitsmaßnahmen

Betriebliches Gesundheitsmanagement birgt Vorteile für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen – mit nachhaltigen Effekten:

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation
  • Ihre besten Mitarbeiter bleiben Ihrem Unternehmen treu
  • Qualifizierte Fachkräfte interessieren sich für Sie als attraktiven Arbeitgeber
  • Ihre Kostenbilanz wird nachhaltig verbessert

 

 

Starke Mitarbeiter für ein starkes Unternehmen

Motivierte und gesunde Mitarbeiter sind einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen. Die Gesundheit der Belegschaft zu fördern – genau das ist das Ziel von betrieblichem Gesundheitsmanagement („BGM“). Dabei lohnt sich jeder Euro, den Sie investieren: Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durch eine ausgeglichene Work-Life-Balance deutlich zufriedener, seltener krank und viel motivierter. Somit steigt auch die Produktivität nachweisbar. Diese Veränderungen können sich positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirken. Mit BGM stärken Sie das Image Ihres Unternehmens nach innen und außen!

 

Strategien für Ihr Unternehmen

actimonda berät Sie individuell

Betrachtet man Gesundheitsmanagement im Kosten-Nutzenverhältnis, entstehen zwei Drittel der krankheitsbedingten Kosten dadurch, dass Mitarbeiter trotz Krankheit arbeiten („Präsentismus“). Dem entgegen kann mit jedem Euro, der in betriebliche Gesundheits-prävention investiert wird, ein Gewinn von fünf bis 16 Euro erreicht werden. Systematisches Gesundheitsmanagement ist das Erfolgsrezept der Zukunft. Um im Wettbewerb erfolgreich zu sein, sind agile Strukturen und neue Wege im Personalmanagement erforderlich. Jedes Unternehmen hat dabei individuelle Bedürfnisse – darauf haben sich die Experten der actimonda spezialisert. Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie optimale Strategie zu entwickeln und die Maßnahmen erfolgreich umzusetzen.

  • Einführende Beratung
  • Empfehlung konkreter Maßnahmen
  • Einführende Beratung
  • Empfehlung konkreter Maßnahmen
  • Methoden zur Analyse
  • Projektmanagement
  • Evaluation nach praktischem Ansatz

Praktische Umsetzung der Maßnahmen

Die Maßnahmen von betrieblichem Gesundheitsmanagement reichen von der Arbeitsplatzgestaltung über Arbeitsschutz bis hinzu Kursen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Alle Maßnahmen, die wir gemeinsam mit Ihnen entwickeln, beruhen auf den vier elementaren Bausteinen der Prävention:

  • Performance
  • Leadership
  • Balance
  • Management
Performance - ein Baustein in der Betrieblichen Gesundheitsförderung der actimonda Performance
  • Aktivität & Analyse
    Maßnahmen dieses Bausteins können beispielsweise ein Lauftreff oder ein Aktiv-Wochenende sein. Auch Check-Ups für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie eine Rückenschulung und ein Vitalscreening können durchgeführt werden.
  • Ernährung
    Zum Thema Ernährung können Team-Aktivitäten wie eine Water-Challenge oder Life-Cooking angeboten werden. Wir prüfen mit Ihnen, welche Angebote in Ihrer Firma sinnvoll sind, z.B. der Aufbau einer Müsli- und Smoothie-Bar.
Leadership - ein Baustein in der Betrieblichen Gesundheitsförderung der actimonda Leadership
  • Gesundes Führen
    Beim Thema Leadership liegt der Fokus auf den Merkmalen eines gesunden Führungsstils. Dazu zählen beispielsweise folgende Eigenschaften bzw. Kompetenzen:

  • Achtsamkeit
  • Mitarbeitermotivation
  • Selbstkompetenz
  • Führung mit Vision und Inspiration
Balance - ein Baustein in der Betrieblichen Gesundheitsförderung der actimonda Balance
  • Work-Life-Concept
    Zur Förderung der Work-Life-Balance sind beispielsweise folgende Ansätze vorstellbar:
  • Resilienz
  • Business-Yoga
  • Zeitmanagement
  • Suchtprävention
    Zur Suchtprävention zählt z.B. die sechsstündige Rauchentwöhnung.
Management - ein Baustein in der Betrieblichen Gesundheitsförderung der actimonda Management
  • Change-Prozesse
    Beim Thema Change-Prozesse geht es beispielsweise um die Eigenschaften einer Performance-Kultur.


  • Unternehmensgrundsätze
    Themen, die Unternehmensgrundsätze betreffen, können wie folgt aussehen:
  • Employer-Branding
  • Leitbild
  • Gesundheitskultur

Beratungsanfrage

Sie interessieren sich für betriebliches Gesundheitsmanagement oder haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Teilen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten über das Kontaktformular mit und wir rufen Sie zeitnah zurück: