Datenschutz

- nehmen wir ernst!

Datenschutz bei der actimonda


Wir bedanken uns für Ihr Interesse an den Webseiten unserer Krankenkasse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig.

Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie, welche Daten die actimonda bei Ihrem Besuch der Site erfasst und was mit den von Ihnen angegebenen Daten passiert.

Die actimonda bietet mit diesem Internetauftritt Kunden und Interessenten umfassende und kompetente Informationen über Leistungen, Beiträge und zu Gesundheitsthemen. Im Rahmen dieser Kommunikation erhalten wir technische und von Ihnen freiwillig gegebene Informationen. Mit dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Angaben wir für die Erfüllung dieser Zwecke nutzen.

Grundsätzlich gilt: Wir respektieren die Privatsphäre unserer Nutzer und verpflichten uns Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Alle von der actimonda erhobenen Daten unterliegen dem besonderen Sozialdatenschutz nach dem Sozialgesetzbuch.

Sobald etwaige Auftragnehmer der actimonda beauftragt sind weitere Service-Angebote bereitzustellen, sind diese selbstverständlich vertraglich den gleichen strengen Datenschutzrichtlinien der actimonda verpflichtet.

Welche Informationen speichern und nutzen wir?

Die actimonda speichert zwei Arten von Nutzer-Informationen:

Personenbezogene Daten (z. B. E-Mail-Adresse für Newsletterangebote) und anonyme, kumulierte Daten (z. B. Zugriffsdaten auf einzelne Seiten).

1. Personenbezogene Daten

a. Wozu benutzen wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden gespeichert, wenn Sie Online-Serviceangebote der actimonda in Anspruch nehmen. Die Daten sind notwendig, um diese Anforderungen auszuführen. Diese Angebote stellen einen zusätzlichen Service dar, der Interessierten auf freiwilliger Basis zur Verfügung steht.

b. Wo werden personenbezogene Daten erhoben?

Derzeit erheben und speichern wir im Rahmen folgender Angebote personenbezogene Daten:

  • Arbeitgeber
  • Newsletter
  • Kontaktformulare
  • Rückrufservice

Gespeicherte Daten werden von uns ausschließlich für den angegebenen Zweck genutzt. Einer weitergehenden Nutzung müssen Sie jeweils gesondert zustimmen.

2. Anonyme, kumulierte Daten

a. Wozu benutzen wir anonymisierte Daten?

Über anonyme, kumulierte Daten erhält die actimonda Informationen über die Nutzung der Site bzw. einzelner Angebote. Zum Beispiel, wie häufig verschiedene Seiten und Inhalte aufgerufen werden. Diese Informationen nutzen wir nur, um unsere Angebote zu optimieren und auf Kundenwünsche reagieren zu können.

b. Welche Daten werden gespeichert?

Bei der Internetnutzung wird von jedem PC eine IP-Adresse (Internet-Protocol-Adresse) übertragen. Diese Adresse ist eine 12-stellige Zahl. Bei jedem Angebot, das Sie online besuchen, wird diese IP-Adresse auf dem jeweiligen Server erkannt und in einem Protokoll gespeichert. Ruft ein Benutzer eine Seite auf, so wird der IP-Adresse des PCs, von dem er diese aufruft, automatisch eine anonyme Session-ID zugeordnet. Dies ist eine zufällige Zahlenfolge, die jedem Besucher für die Dauer seines Aufenthaltes auf den Internetseiten der actimonda krankenkasse zugeordnet wird. Alle statistischen Auswertungen über die Nutzung erfolgen bei der actimonda krankenkasse auf Basis dieser anonymisierten Session-ID.

Kommunikation per E-Mail

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die elektronische Datenübertragung per E-Mail über das Internet unsicher im Hinblick auf Vertraulichkeit und Authentizität ist. Bei der elektronischen Datenübertragung per E-Mail über das Internet kann es zudem zu Datenverlust sowie zu einer unbemerkten Übertragung von Computerviren kommen. Erhalten wir von Ihnen unverschlüsselte E-Mails, gehen wir von Ihrem Einverständnis mit weiterer unverschlüsselter Kommunikation aus. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

×